AIRMATIC

Das elektro-pneumatische Sicherheitsventil AIRMATIC basiert auf der CSV-Baureihe von Carraro. Das Ventil ist mit einem pneumatischen Servomotor ausgestattet, der über einen Schalter aktiviert wird. Dies bewirkt ein kontrolliertes modulierendes Öffnen/Schließen des Sicherheitsventils. Die AIRMATIC-Ventile werden in der Regel zusätzlich zu den federbelasteten Sicherheitsventilen eingebaut. Die AIRMATIC ist so eingestellt, dass sie bei niedrigeren Drücken bereits reagiert, wodurch ein schlagartiges Öffnen, wie es bei federbelasteten Ventilen der Fall ist (POP-Wirkung), vermieden wird. Ein plötzlicher Druckabfall wird somit verhindert.
Funktion
Elektropneumatisch für kontinuierliches öffnen und schließen
Abmessungen
Eintritt DN 25 - DN 150
Austritt DN 32 bis DN 200
Flanschanschlüsse
geflanscht (ANSI oder PN)
Druckstufe
ANSI 600
Gehäusewerkstoffe
Legierte Stähle, C-Stahl, Edelstahl
Trim Werkstoffe
Edelstahl (AISI 410) Std.
Ansprechdruck
bis 68,5 barg
Min. Temperatur
20°C
Max. Temperatur
550°C
Hebel
ohne Anlüfthebel
Andreas Lauffs

Ihr Ansprechpartner

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen.
Wir sind wir 365 Tage, 24 Stunden für Sie erreichbar.
Andreas Lauffs | Produktmanager
© ASKIA® GmbH | IF designs