ASKIA® Serie 50

Mit langjähriger Erfahrung in Entwicklung, Konstruktion und nach neuestem Stand der Technik wurde die Absperrklappe ASKIA® Serie 50 entwickelt. Mit geringem Gewicht und austauschbaren Komponenten ist die Serie 50 in ihren Einsatzgebieten sehr vielfältig. Der Einbau in Rohrleitungen ist dadurch optimiert.
Anwendungen
Klimasysteme
Luft- und Gasanlagen
Bewässerungsanlagen
Lebensmittelindustrie
Schwimmbadbau
Spezifikation
Gehäuse
Ringgehäuse
Fertigungsprogramm
DN 50 - 500
Konstr. gem. Norm
EN 593
Baulänge
EN 558-1
Serie 20 (DIN 3202 T3 K1)
ISO 5752 T5 Kurzform
API 609
BS 5155 Serie 4-5 außer DN350
TOP-Flansch
EN ISO 5211 | NFE 29-402
Montage zwischen Flanschen
DIN PN 10/16, ANSI cl. 150
Kennzeichnung
EN 19
Standard-Betriebsdruck
10 bar DN 50 - 100
6 bar DN 125 - 200
3 bar DN 250 - 500
Betriebstemperatur
Max. bis 95º C
Dichtigkeitsprüfung
EN 12266 | ISO 5208
Anmerkungen
Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
Optional: ATEX (II 2GD) 2014/34/EU
Andreas Lauffs

Ihr Ansprechpartner

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen.
Wir sind 365 Tage, 24 Stunden für Sie erreichbar.
Andreas Lauffs | Produktmanager
© ASKIA® GmbH | IF designs