Skip to main content

IntegrX-HPX™ Berstscheiben

Die IntegrX-HPX™ erfüllt den Bedarf der biopharmazeutischen Industrie an der Verbesserung der Prozessleistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit. Der bahnbrechende und innovative IntegrX-HPX™ kombiniert die unübertroffene Leistung des legendären HPX mit dem ASME BPE-konformen spaltfreien Einlassdesign, sodass keine integrierten Dichtungen erforderlich sind. Herkömmliche Sanitär-Berstscheibenkonstruktionen schränken den Zugang zum vollen Spektrum der Vorteile der HPX-Technologie ein. Die neue IntegrX-HPX™ ist eine halbkreisförmige, geriffelte, umgekehrt wirkende Berstscheibe, die sich perfekt für zyklische Prozessbedingungen von vollem Vakuum bis 95 % des eingeprägten Nennwertes eignet. Durch die geschweißte Konstruktion werden die Auswirkungen der Belastungen der nachgeschalteten Rohrleitungen auf den Berstdruck und die Gesamtleistung der Berstscheibe gemildert. Die Berstscheibe verfügt über ein externes Etikett, das die Installation erleichtert und eine deutlich sichtbare Identifizierung im Feld und einen einfachen Zugriff auf markierte Daten ermöglicht. Die Berstscheibe IntegrX-HPX™ bietet eine einzigartige Möglichkeit, die Effizienz und Sicherheit zu steigern und die Kosten durch die Nutzung der legendären HPX-Lebensdauer niedrig zu halten. Das mutige neue Design reduziert den Wartungsaufwand, minimiert das Risiko von Installationsschäden und ermöglicht Ihnen die Kontrolle über die Quelle und Art des Dichtungsmaterials, ohne die Leistung der Berstscheibe zu beeinträchtigen.

Merkmale
  • Vielfältige Installationsmöglichkeiten, einschließlich zwischen Industriestandard-Ferrulen, NovAseptic®-Anschlüssen und anderen
  • Spaltfreies Design gemäß ASME BPE-2019 Anhang M Sprühgeräte-Abdeckungstest
  • Auf der Einlassseite von 100 % der Berstscheiben wurde ein Reinigungsfähigkeitstest mit Farbeindringmittel gemäß ASME BPVC Abschnitt V durchgeführt, um ein spaltfreies Design sicherzustellen
  • CIP- und SIP-reinigbar gemäß ASME BPE-Anforderungen
  • Ideal für Flüssigkeits- oder Gas-/Dampfanwendungen
Größen
1 Zoll (25 mm) bis 4 Zoll (100 mm)
Berstscheibenmaterialien
Edelstahl 316, Legierung C276, Legierung C22
Ferrulenmaterial
Standardmäßig Edelstahl 316/316L
Berstdruckbereich
15 psig bis 500 psig (1,03 barg bis 34,5 barg)
Temperaturbereich
-320 °F bis 500 °F (-196 °C bis 260 °C)
Fertigungsbereich
Null
Bersttoleranz
+/- 5 % mehr für einen markierten Berstdruck von 40 psig (2,76 barg) und +/- 2 psig (0,138 barg) bei 40 psig (2,76 barg) und darunter
Burst-to-Operating-Verhältnis
95 % des Berstdrucks für Einstellungen mit 40 psig (2,76 barg), bei Berstdrücken unter 40 psig 95 % der Berstdruckeinstellung abzüglich der Bersttoleranz
Sanitäre Ferrule-Anschlüsse
ASME BPE, ISO 2852, DIN-Ferrule-Anschlüsse auf Anfrage nach Kundenspezifikation erhältlich
Globale Zertifizierungen und Zulassungen
einschließlich ASME (UD), PED (CE), UKCA, CRN
Manuel Lubina

Ihr Ansprechpartner

Hier finden Sie den passenden Ansprechpartner für Ihr Anliegen.
Wir sind 365 Tage, 24 Stunden für Sie erreichbar.
Manuel Lubina | Vertrieb Außendienst